HR-Fachfrau (eidg. FA) mit Fokus Payroll-Spezialistin und Wurzeln in der Finanzbuchhaltung als Bilanzbuchhalterin (DE)

Aus- und Weiterbildung

Technische Lehre als Maschinenbauer (DE), zweite Lehre zur Bürokauffrau (DE), berufsbegleitende Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin (DE), HR-Fachfrau mit eidgenössischem Fachausweis (CH) und CAS Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis (CH).

Erfahrung

Mehr als sieben Jahre praktische Erfahrung in der Lohnverarbeitung  (CH) von A bis Z (Absenz Management/ Arbeitgeberbescheinigungen/ Beantwortung von fachlichen Fragen gegenüber Managern und Mitarbeitern/ Expats/ Finanzbuchhaltung – Schnittstelle/ Grenzgänger/  Jahresabschluss ELM/ Kennzahlen/ Kommunikation mit Behörden/ Lohnausweise/ Pensionskasse – Meldungen und Abgleich/ Plausibilitätskontrollen/ Prozessoptimierungen/ Quellensteuer ELM/ Reporting/ Revisionsbegleitung/ Schnittstelle zum Customizing/ Sozialversicherungen/ Spezialthemen – fachliche Abklärung/ Statistiken/  Testen im Lohnbuchhaltungssystem bei neuen Implementierungen/ Unfallmeldungen und -abrechnung/ Zeitwirtschaft) in verschiedenen Unternehmen bis zu 700 Mitarbeitern und internationalem HR. Davor fünfzehn Jahre in der Finanzbuchhaltung in verschiedenen internationalen Firmen in der Schweiz und Deutschland tätig (Anlagebuchhaltung /Haupt- und Nebenbuchhaltung/ Intercompany/ Monatsabschlüsse/ Spesenabrechnung/ Umsatzsteuer/ Zahlungsverkehr).

Sprachen

Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
Russisch Grundkenntnisse

IT-Kenntnisse

MS-Office mit Schwerpunkt Excel, SAP HR, SAP FI, Abacus HR, UKA Solutions

Ziele

Die Kandidatin sucht nach einer neuen Herausforderung mit möglicher geografischer Veränderung vorwiegend in der Payroll und angrenzenden Themen; Projektbegleitung im Rahmen von Prozessoptimierungen und Implementierungen von Software; Übernahme von Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung

Eintritt

ab Februar 2021

Spricht Sie dieses Kandidatenprofil an?

Dann setzen Sie sich in der von Ihnen gewünschten Form mit uns in Verbindung. Gerne prüfen wir, ob die gegenseitigen Bedürfnisse, Vorstellungen und Rahmenbedingungen passen und übermitteln Ihnen bei Übereinstimmung die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zur unverbindlichen Einsichtnahme.

Kontaktperson

Peter Lorenzer, Tel. +41 (0)52 720 5 720