Verkaufsleiter – Key Account-Betreuer

Aus- und Weiterbildung

Lehre als kaufmännischer Angestellter in der Maschinenindustrie, anschliessend Weiterbildungen zum Marketingplaner mit eidg. FA und zum eidg. dipl. Verkaufsleiter, zusätzliches Nachdiplomstudium zum eidg. dipl. Leiter Finanzen & Dienste NDS HF. Seit März 2016 div. CAS-Zertifikate auf Stufe FH in General Management / Sales- und Marketing-Management sowie Digital Marketing, ab September 2018 abschliessendes Executive-MBA-Studium FHO in Fachrichtung Digital Transformation (Themen-Schwerpunkte: strategische Unternehmensführung, digitale Trends und Innovationen, Digitales Leadership, Management im digitalen Umfeld, digitale Geschäftsmodelle, digitales Marketing).

Erfahrung

Nach erfolgreichem Lehrabschluss mehrjährige Erfahrung im Verkauf Innen- und Aussendienst: Nachhaltige Key Account-Betreuung in der ganzen CH (D/F/I/E) sowie mehrere Jahre als Verkaufsleiter mit Key Account-Betreuung (bis 40% Reisetätigkeit CH) im Bereich technische Handelsprodukte (B2B / B2C) in folgenden  Rollen: Stratege / Vernetzer / Leader / Marketing-Profi (analog wie digital) / Coach / Zahlendreher / Philosoph. Fundierte Führungs-Kompetenz in Customer- / After-Sales-Service, New Business-Development und proaktivem Verkaufsinnendienst. Ausgezeichnetes technisches Verständnis im Bereich technische Handelsprodukte (insbesondere Maschinenindustrie), Hands-on-Mentalität.

Sprachen

Deutsch 1. Muttersprache (stilsicher in Wort und Schrift)
Italienisch 2. Muttersprache (stilsicher in Wort und Schrift)
Englisch – fortgeschrittene Konversation (Niveau C1, Cambridge-Diplom “BEC higher”)
Französisch – einfache Konversation (Niveau B2 mit Potential)

IT-Kenntnisse

fortgeschrittene Kenntnisse MS-Office (Excel, Word, PowerPoint, Outlook)
fortgeschrittene PC-Kenntnisse mit Windows 7+10/XP/Vista
ERP: MS-Dynamics / Avista / JD-Edwards
CRM: Pivotal, MS-Dynamics

Ziele

Der Kandidat betont, dass er bei einer künftigen Anstellung als Verkaufsleiter klar auch selber wieder einen gewissen Anteil an der Kundenfront sein möchte und entsprechend kommen für ihn auch Angebote als Key Account-Betreuer ohne Führungsverantwortung in Frage. Er sieht sich in einem erfolgreichen, dynamischen Umfeld, in dem er seine fundierten Erfahrungen und auch sein breites Wissen aus den div. Weiterbildungen zum Erfolg des Arbeitgebers einsetzen kann: sprich Umsätze erreichen/steigern, Business reaktivieren/neu aufbauen, Mitarbeiter führen und massgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Eintritt

Kurzfristig verfügbar

Spricht Sie dieses Kandidatenprofil an?

Dann setzen Sie sich in der von Ihnen gewünschten Form mit uns in Verbindung. Gerne prüfen wir, ob die gegenseitigen Bedürfnisse, Vorstellungen und Rahmenbedingungen passen und übermitteln Ihnen bei Übereinstimmung die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zur unverbindlichen Einsichtnahme.

Kontaktperson

Markus Berliat, Tel. +41 (0)52 720 5 720